Förderverein Naturparkdorf Gerlfangen e.V.
Förderverein Naturparkdorf Gerlfangen e.V.
Naues Über Uns Schäslong Gerlfangen Termine 2016 Veranstaltungen Aktivitäten Links Kontakt Impressum
5. Gerlfanger Bärlauchtage Zur Eröffnung gab es auf dem Marienhof einen kleinen Markt auf dem es viele kreative Dinge zu sehen und zu kaufen gab.  Über allem lag ein feiner Duft von Bärlauch sei es am Brot oder an der leckeren Bärlauchbratwurst und den vielen anderen Bärlauchprodukten die es mittlerweile in Gerlfangen gibt. Gegen 17 Uhr  spielten die Lorelytos und der Schirmherr Bürgermeister Martin Silvanus stellte die 1. Gerlfanger Bärlauchfee  Birgit Hoffmann vor.  Spannung gab es  bei der Verlosung der Preise zum Bärlauchquiz. Zur Preisverleihung öffnete der Himmel alle Schleusen so dass die Verleihung beinahe ins Wasser fiel. Marlies Winter konnte sich über den ersten Preis einen Restaurantbesuch in Adams Bauernstube freuen. Auch die weiteren Preise  ein „Bärlauchkorb“  vom Marienhof ging an Blanca Möser, 1 Meter Wurst von der Metzgerei Mathis ging an Erika  Braun , eine „Saargaukiste“ an Bernhard Braun  und Buchpreise vom Naturpark Saar- Hunsrück gingen an Heike Mansion, Aloisia Jacob und Peter Schäfer, sorgten für Freude bei den Gewinnern. Am Samstag war die Bärlauchfee  zu Besuch auf dem Bauernmarkt in Saarlouis, wo sie den Marktbesuchern Kostproben Gerlfanger Bärlauchprodukte anbot. Viele Fragen zu Gerlfangen und dem Bärlauch mussten beantwortet werden Hier wurde sie auch wieder begleitet von Gerlfanger Vereinen, die ihr zur Seite standen, sowie vom Ortsvorsteher Thomas Hoffmann, ebenso waren dabei der Naturpark Saar-Hunsrück und Slow-Food  Saarland. Die Tanzgruppe des Vereins  mit ihrer Trainerin Rebecca Pawlak präsentierte sich  auf dem Markt zur Unterhaltung der Marktbesucher und bekam viel Beifall In Adams Bauernstube auf dem Pehlinger-Hof begrüßte die Bärlauchfee die Gäste am Abend und wünschte ihnen einen  angenehmen Aufenthalt im Naturparkdorf. Der Förderverein Naturparkdorf Gerlfangen bedankt sich bei der Bärlauchfee für ihr Engagement  und den vielen   Helfern, die  teils unter sehr ungünstigen Wetterverhältnissen einen guten Beitrag geleistet haben ihren Ort gut darzustellen und einem größeren Publikum bekannt zu machen. Einen ganz herzlichen Dank auch an unseren Schirmherrn Martin Silvanus und nicht zuletzt                                                                                                                 an Familie Zenner , die uns wieder ihren Hofraum zur Verfügung gestellt hat.
Die Gewinner des Bärlauchquiz Die Bärlauchfee im Fachgespräch mit dem Vorsitzenden des Bauernmarktvereins Johannes Quirin
Die Bärlauchfee im Fachgespräch mit dem Vorsitzenden des Bauernmarktvereins Johannes Quirin
Die Bärlauchfee im Fachgespräch mit dem Vorsitzenden des Bauernmarktvereins Johannes Quirin